Spotguide

Das Revier Gold auf Fehmarn

Das Revier Gold auf Fehmarn ist der Traumspot für alle wasserstartfaulen Surfer und Kiter, die die Sicherheit eines Stehreviers zu schätzen wissen. Die Wassertiefe beträgt im Großteil des Spots zwischen 60 und 150 cm. Bei den klassischen Windrichtungen West und Südwest kommt der Wind schräg auflandig. Hier sind dann auch Schläge über 3,5 km bis nach Orth möglich. Nur bei östlicher Windrichtung ist der Wind böig und teilweise entsteht ein „Windwatt“, dies aber nur sehr selten, zumeinst im Winter.

Der Spot ist absolut einsteigertauglich. Wer einen Kurs belegen möchte oder sein Wissen vertiefen will, bucht diesen bei der VDWS Station Surfen und Segeln (http://www.surfenundsegeln.de/). Hier werdet ihr kompetent beraten und könnt auch Material leihen.

Eine wirkliche Welle baut sich aufgrund der Wassertiefe nicht auf.

Der Spot ist getrennt in einen Windsurfer- und Kiter-Bereich.

Direkt am Spot gibt es ein kleines Café, das u. a. ein tolles Frühstück im Angebot hat. Tagsüber gibt es leckere Fischbrötchen, Currywurst/Pommes und vieles mehr!

Hier geht es zu der aktuellen Windvorhersage: Windfinder

Revier-Wetter
Fehmarn Gold
11°
Bedeckt
Luftfeuchtigkeit: 81%
Windstärke: 5m/s SSW
MAX 11 • MIN 11
12°
MI
11°
DO
13°
FR
13°
SA
Weather from OpenWeatherMap